10.3.2016: MdEP Maria Heubuch kommt ins Schlater Lamm

Europaabgeordnete-Maria-Heubuch-300x300[1]Auf Einladung des Landtagskandidaten der Grünen im Wahlkreis Geislingen, Eckhart Klein, kommt die Landwirtin und grüne Europaabgeordnete Maria Heubuch diesen Donnerstag, den 10. März um 19.00 Uhr nach Schlat in den Gasthof Lamm (Eschenbacher Str. 1) und spricht zum Thema „Grüne Argrarpolitik in Europa und Baden-Württemberg“.

„Die Landwirtschaft steht am Scheideweg: Wird unser Essen zukünftig noch von Bäuerinnen und Bauern erzeugt oder von Agrarkonzernen, die auf Agrogentechnik und riesige Tierställe setzen, um zu Dumpingpreisen für den Weltmarkt zu produzieren?“ fragen die Grünen in einer Pressemitteilung. Bei der Verteilung der Fördermittel aus Brüssel und Berlin sei es der Grün-geführten Landesregierung gemeinsam mit den anderen Grünen Agrarministerinnen und -ministern gelungen, viel für unsere Landwirtinnen und Landwirte herauszuholen und die Agrarförderung ein Stück gerechter zu machen. Jetzt gelte es, den eingeschlagenen Weg auszubauen, um die Agrar- und Ernährungspolitik besser an den Interessen der Menschen, der Tiere und der Umwelt zu orientieren. „Wir wollen hochwertige Lebensmittel von Bauernhöfen mit fairen Preisen und Marktbedingungen, weltweit“: Darüber möchten die Grünen mit den Bürgerinnen und Bürgern, dem Landtagskandidaten Eckhart Klein und Maria Heubuch diskutieren.
Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld